Burg Olavinlinna

Als im Jahr 1475 mit dem Bau von Olavinlinna, der Burg des Heiligen Olaf, begonnen wurde, beschloss der Gründer der Burg, der dänisch-stämmige Ritter Erik Axelsson Tott, eine mächtige Festung zum Schutz der strategisch wichtigen Region Savo errichten zu lassen. Die Aufgabe der Burg bestand darin, die Angriffe der Russen aus Richtung Osten abzuwehren und dem Schwedischen Königreich die Herrschaft über die Region Savo zu sichern. Die Geschichte der Burg Olavinlinna ist somit eine Mischung aus mittelalterlichem Schwertergeklirr, Donnerhall der Kanonen und alltäglichen Beschäftigungen im Schutz der trutzigen Burgmauern.

Weitere Auskunft

Preise ab
9.00 € / Person
Verfügbarkeit
1.6. - 14.8.
Mon-Son 11-17:30

15.8. - 14.12.
Mon-Fre 10-16, Sam, Son 11-16
Führungen
Erhältlich: In Finnisch
WiFi kostenfrei
Nein